Medizin-Sparte Möglicherweise kommt Fresenius bei Danone doch nicht zum Zug


Fresenius wird einem Pressebericht zufolge das Geschäft mit medizinischer Ernährung von Danone möglicherweise doch nicht übernehmen können. Die Franzosen hätten Schwierigkeiten, ihre Preisvorstellungen durchzusetzen und dächten daher stattdessen über einen Börsengang der Sparte im kommenden Jahr nach, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag unter Berufung auf mit der Angel

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats