Moksel will partnerschaftlichen Dialog mit dem Handel


Moksel will partnerschaftlichen Dialog mit dem Handel Mit Qualitätsfleischprogrammen plant der Fleischvermarkter die Preisspirale gemeinsam zu brechen ill. Buchloe, 30. April. Gemeinsam mit dem Lebensmittelhandel (LEH) testet der Fleischkonzern A. Moksel AG derzeit neue regionale Vermarktungsprogramme. Das Qualitätsfleisch der Buchloer wird zunächst unter regionalen, später auch nationalen Handelsmarken angeboten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats