Morrisons bereitet sich personell auf E-Food vor


Vor dem geplanten Einstieg in den Online-Verkauf von Lebensmitteln strukturiert der britische Supermarktbetreiber Morrisons Verantwortlichkeiten im Management um. Wie die Fachzeitschrift "The Grocer" berichtet, sollen Mark Harrison, bislang Group Retail Director, und Martyn Fletcher, Group Manufacturing Director, ihre Positionen tauschen. Die Verantwortlichkeit für den Online-Handel mit Lebensmitteln soll künftig bei Neal Austin liegen, Group Supply Chain and Logistics Director.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats