Jens-Peter Gardthausen rückt auf


LZnet. Jens-Peter Gardthausen wurde zum Geschäftsführer der Moët Hennessy Deutschland GmbH befördert. Er gehört dem Münchner Unternehmen, das zum französischen Luxuskonglomerat LVMH gehört, seit 1995 an und war zuletzt als Vertriebsdirektor für die Gastronomie und den Fachgroßhandel zuständig.
Der bisherige Geschäftsführer Frank Floc’hlay übernimmt für Moët Hennessy die Verantwortung für

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats