Müller-Beiräte legen Mandate nieder


Im Beirat des Drogerieunternehmens Müller haben drei von fünf Mitgliedern mit sofortiger Wirkung ihre Mandate niedergelegt. Nach LZ-Informationen verlassen Liselotte Tegethoff, Dr. Wolfgang Bongen und Klaus-Dieter Laidig - zum Teil seit Jahrzehnten im Unternehmen tätig - das Gremium. Hintergrund dürften die anhaltenden personellen Querelen in Ulm sein. Inhaber Erwin Müller hatte zuletzt Top-Manager in Serie ziehen lassen müssen oder selbst beurlaubt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats