Manager-Exodus setzt Müller unter Druck


LZ|NET. Im Drogerieunternehmen Müller werfen die Führungskräfte reihenweise das Handtuch. Der Manager-Exodus setzt Inhaber Erwin Müller unter Zugzwang. Wolgschaft, Scheible, Müller, Anding, Buntz: Die Liste der Spitzenkräfte, die hinschmeißen oder von Firmeninhaber Erwin Müller ad hoc beurlaubt werden, wird immer länger. Hinzu kommen zahlreiche Abgänge in den einzelnen Fachabteilungen, vor allem Einkäufer und IT-Experten suchen das Weite.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats