Bei Nordzucker wird gestreikt


In den beiden Nordzucker-Werken Schladen und Clauen haben am Mittwoch für einige Stunden rund 160 Mitarbeiter die Arbeit für einen höheren Lohn niedergelegt. Die Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten (NGG) hatte zum Warnstreik aufgerufen.
Die NGG hatte für das Jahr 2010 Tariferhöhungen von 5,5 Prozent gefordert. In der letzten Tarifverhandlungsrunde hatten die Arbeitgeber in der Zuckerbranche

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats