NGG fordert Lohnerhöhung


Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) peilt für die Tarifrunde 2013 eine Erhöhung der Löhne und Ausbildungsvergütungen um fünf bis sechs Prozent an. Dies erfuhr die Nachrichtenagentur dpa am Dienstag (27.11.) aus Kreisen des NGG-Hauptvorstandes.
Die Laufzeit der Tarifverträge soll zwölf Monate betragen. Darüber hinaus setzt sich die NGG dem Vernehmen nach für eine Erhöhung der ta

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats