Nach Gewerkschaftskritik Deliveroo verteidigt sein Geschäftsmodell


Der Essenslieferdienst Deliveroo kehrt dem deutschen Markt zwar den Rücken, setzt sich aber weiter gegen Gewerkschaftskritik zur Wehr. Das von der NGG attackierte Freelancer-Modell werde von den Fahrern gerade wegen seiner Flexibilität geschätzt, so das Hauptargument.
Nach harter Kritik der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) am unternehmerischen Konzept verteidigt Del

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats