Nach Kritik Früherer Carrefour-Chef verzichtet auf Millionen-Bonus


Weil Georges Plassat nach seinem Engagement als Carrefour-Chef nicht bei einem Wettbewerber anheuerte, sollte er 4 Mio. Euro als Bonuszahlung einstreichen. Nachdem sich auch der französische Wirtschaftsminister entsetzt gezeigt hat, verzichtet Plassat nun auf den Betrag. 
Der frühere Chef der französischen Handelskette Carrefour, Georges Plassat, verzichtet nach Kritik aus der P

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats