Nach gescheiterten Verdi-Gesprächen Gewerkschaft DHV lehnt Reals Tarifpläne ab


Die Pläne von Real, über die Metro Services GmbH in eine Tarifpartnerschaft mit der Gewerkschaft DHV zu treten, stoßen auf Widerstand. Die DHV stellt sich gegen die Absichten des SB-Warenhausbetreibers, wirft ihm "Tarifflucht" vor und droht mit weiteren Konsequenzen.
Die Taktik des SB-Warenhausbetreibers Real, einen neuen Tarifvertrag mit der Gewerkschaft DHV auszuhandeln, scheint n

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats