Handel beschäftigt SPD


Die Nachfragemacht im Lebensmitteleinzelhandel bleibt Gegenstand der politischen Diskussion. Bei einer Veranstaltung der SPD-Bundestagsfraktion zum Thema wurden die unterschiedlichen Positionen von Handel und Industrie erneut deutlich.
Einig waren sich beide Seiten jedoch in ihrer Ablehnung einer öffentlichen Ombudsstelle zur Streitschlichtung, wie sie die SPD favorisiert. "Das wird nicht funktio

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats