Nachhaltigkeit Aldi will mit Aktionsware von Startups Plastikmüll sparen


Trinkhalme aus Äpfeln, Mehrwegtaschen und wiederbefüllbare Kosmetikflaschen: Aldi Nord und Aldi Süd holen sich Ware von Nachhaltigkeits-Startups in die Läden. Das ist nur der Anfang für die Discount-Schwestern, die bereits neue Jungunternehmen und deren Produkte im Visier haben.
Aldi Nord und Aldi Süd setzen auf alle drei Gewinner-Startups des Accelerator-Programmes Te

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats