Nachwuchsförderung Landgard Stiftung vergibt Stipendien

von Redaktion LZ
Montag, 17. September 2018
Die Landgard Stiftung wird im Rahmen ihres Stipendienprogramms im kommenden Jahr fünf Jung-Gärtner bei ihrer Weiterbildung unterstützen. Drei angehende Gartenbau-Meister erhalten für die Dauer von elf Monaten eine monatliche Förderung in Höhe von 400 Euro.

Die jetzt insgesamt drei angehenden Agrarbetriebswirte erhalten diese Förderung 23 Monate lang. Auch Workshops, Unternehmenspraktika und Projektarbeiten sind geplant für neue Einblicke in die Berufspraxis.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats