Nachwuchsgewinnung Azubi-Campus in Fulda öffnet 2019

von Redaktion LZ
Montag, 19. November 2018
Die Wirtschaftsregion Fulda hofft, mit dem deutschlandweit ersten Azubi-Campus mehr Schulabgängern eine Ausbildung in Nordhessen schmackhaft zu machen. Moderne Zimmer für 250 Euro im Monat, Verpflegung und Freizeitangebote – das alles wird 150 Auszubildenden ab dem Ausbildungsjahr 2019 auf dem Campus in Fulda zur Verfügung stehen.

25 Pädagogen bieten den Jugendlichen Unterstützung beim Schritt in ein eigenständiges Leben. Es gibt Themenräume zum Lernen, Spielen und Musik machen, Sportangebote und Ruhebereiche. Träger des Projekts ist der Diözesanverband Kolping in Fulda.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats