Sarkozy will gegen Preisspirale bei Nahrungsmitteln vorgehen


Der französische Präsident Nicolas Sarkozy will als derzeitiger Vorsitzender der G20-Gruppe gegen die Preisspirale bei Nahrung und gegen Marktspekulanten vorgehen. Das sagte der Pariser Handelsminister Bruno Le Maire am Freitag nach einem Treffen mit dem Generaldirektor der UN-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft (FAO) in Rom, Jacques Diouf.
Frankreich sei davon überzeugt, dass es auf d

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats