Proteste wegen Nahrungsmittel-Spekulationen vor Allianz-Hauptversammlung


Die Hilfsorganisation Oxfam hat die Allianz bei der Hauptversammlung in München zum Ausstieg aus Nahrungsmittel-Spekulationen aufgefordert. Die Allianz erziele Millioneneinnahmen aus dem Geschäft mit dem Hunger und trage zu gefährlichen Preisschwankungen für Agrarrohstoffe wie Mais oder Weizen bei, kritisierten mehrere Aktivisten. Vor dem Eingang der Hauptversammlung in der Münchner Olympiah

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats