Verdi droht Neckermann mit Warnstreiks


Der Streit um die Jobs beim kriselnden Frankfurter Versandhändler Neckermann wird schärfer. Eine erste Verhandlungsrunde mit dem Unternehmen über einen Sozialplan und eine Beschäftigungsgesellschaft wurden nach Angaben der Gewerkschaft Verdi am Donnerstag ergebnislos beendet.
"Jetzt müssen wir den Druck auf den Arbeitgeber erhöhen", sagte Verdi-Handelssekretär Wolfgang Thurner. "Wir werden in

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats