Neckermann in Österreich gerettet


Die Zukunft von Neckermann Österreich scheint gesichert: Der deutsche Versandhändler TopAgers AG mit Sitz in Langenfeld im Rheinland hat die insolvente Österreich-Tochter von Neckermann übernommen. Das teilte Neckermann Österreich am Freitag (28.12.) in Graz mit. Die "große Mehrheit" der rund 300 Arbeitsplätze am Standort in Graz bleibe somit erhalten, heißt es in der Mitteilung.
Für den Frankf

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats