Neuer Nestlé-Chef setzt auf Kontinuität


LZ|NET/dpa-AFX Der designierte Nestlé-Chef Paul Bulcke hat sich klar zu den Wachstumszielen des Unternehmens bekannt. "Wir wollen das Nestle-Modell auch weiterhin jedes Jahr erreichen", sagte Bulcke zu Investoren. Das sogenannte Nestlé-Modell sieht ein organisches Wachstum von 5 bis 6 Prozent pro Jahr vor, eine konstante Verbesserung der EBIT-Marge zu konstanten Wechselkursen sowie eine Verbesserung der Rendite auf das investierte Kapital (ROIC).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats