Nestlé öffnet Milchfabrik in Pakistan


Der Schweizer Nahrungsmittelhersteller Nestlé hat in Pakistan eine Milchverarbeitungsfabrik gebaut. Die Fabrik, Nestlé's weltweit größte Milchsammelstelle, hat eine Verarbeitungskapazität von 2 Millionen Litern Milch pro Tag, die in den kommenden Jahren auf 3 Millionen Liter ausgeweitet werden soll. General Pervez Musharraf und Nestlé-Chef Peter Brabeck-Letmathe stellten außerdem ein Projekt zwischen dem United Nations Development Programme (UNPD) und Nestlé vor.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats