Nestlé kauft Petfinder


Der Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé verschafft seinem Geschäftsfeld Tiernahrung einen neuen Schub. So hat der Konzern die US-Website für Haustier-Adoption Petfinder übernommen. Für Nestlé stellt die Investition einen wichtigen Schritt in Richtung Content-Marketing dar. Denn der Konzern verschafft sich über das Portal die Möglichkeit, seine Tierfutter-Marke Purina Pet-Care neu einzubinden und zu vermarkten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats