Dänischer Netto will investieren


LZnet. Netto Supermarkt will in den kommenden Jahren das Geschäft vor allem in Deutschland und Polen kräftig ausbauen. Der mit 312 Märkten kleinste deutsche Discounter plant pro Jahr 20 bis 25 zusätzliche Märkte.
Helfen soll dabei das Geld, das der Discounter durch den Verkauf des England-Geschäfts eingenommen hat. Asda hatte vor zwei Monaten die Standorte der Dänen gekauft und dafür rund 620 M

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats