Netto: Muss größer schreiben


Der Discounter Netto muss seine Grundpreisangaben besser lesbar machen. Dies geht aus einem Urteil des Landgerichts Nürnberg-Fürth (Az: 7O 1400/11) hervor. Geklagt hatten die Verbraucherschützer in Nordrhein-Westfalen.
Um die Grundpreise an den Einkaufsregalen der Netto Marken-Discount AG zu entziffern, brauche man eine Lupe, heißt es von Seiten der Verbraucherzentrale. "Die Angaben auf den Preis

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats