Netto schließt Plus-Umbau ab


Gut 18 Monate nach der Übernahme hat der Discounter Netto nach eigenen Angaben alle 2300 Plus-Märkte umgeflaggt. Seit Januar 2009 hat die Edeka-Tochter 30 bis 50 Plus-Standorte in ihr Filialnetz integriert. Am heutigen Donnerstag werden die letzten Plus-Märkte unter anderem in Düsseldorf, Köln, Gelsenkirchen und Xanten unter dem rot-gelben Logo von Netto wiedereröffnet.
Damit umfasst das Netto-Fil

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats