Netto wird zur Discount-Großmacht


LZ|NET. Der deutsche Discountmarkt bekommt eine starke Nummer drei. Mit der Zusammenführung der Filialnetze von Plus und Netto wird unter der Marke Netto ein neues Schwergewicht mit rund 11 Mrd. Euro Umsatz entstehen. Größer sind nur Marktführer Aldi und Lidl. Die Konkurrenz hat schon jetzt größten Respekt vor der Edeka-Tochter. Das Netto-Konzept gilt als überaus stark, obwohl das Sortiment eigentlich für einen Discounter viel zu groß ist.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats