Neue Ausbildung Erste E-Commerce-Kaufleute beginnen im Handel

von Julia Wittenhagen
Dienstag, 31. Juli 2018
Am 1. August beginnen die ersten E-Commerce-Kaufleute ihre Ausbildung.
vectorfusionart/Shutterstock
Am 1. August beginnen die ersten E-Commerce-Kaufleute ihre Ausbildung.
Rund 1000 Auszubildende beginnen am 1. August ihre Ausbildung im neuen Beruf Kaufmann oder Kauffrau im E-Commerce. Der Handelsverband Deutschland hatte in den vergangenen Jahren federführend an der Einführung dieses 4.0-Berufs mitgearbeitet.

Angesichts der wachsenden Umsätze im Online-Handel war die Anpassung des Ausbildungsangebots dringend notwendig und von manchen Händlern sehnsüchtig erwartet worden: So engagierte sich die Otto Group frühzeitig für das neue Ausbildungsprofil. Sie begann schon 2017 mit der Suche nach Bewerbern für den Stichtag 1. August 2018 und bildet jetzt 20 junge Leute aus. Media-Markt-Saturn und dm bieten die Ausbildung zunächst einmal nur in sehr limitierter Zahl in ihren Zentralen an. Andere Händler hatten Probleme, rechtzeitig am Start zu sein, etwa weil vergleichsweise spät festgelegt wurde, an welchen Berufsschulen man "Kaufmann oder -frau im E-Commerce" werden kann.

Mit geschätzt 1 000 Auszubildenden ist der HDE zufrieden. Um den neuen Beruf bei Unternehmensvertretern, Ausbildungsberatern und Lehrkräften bekannt zu machen, hatte der Handelsverband den E-Commerce- Kaufmann bundesweit bei über 85 Informationsveranstaltungen vorgestellt. In den kommenden Jahren rechnet man mit einem kontinuierlichen Anstieg der Vertragsabschlüsse für Kaufleute im E-Commerce. Nur so könne der Fachkräftebedarf für den seit Jahren wachsenden Online-Handel in Deutschland gedeckt werden.

"Der E-Commerce- Kaufmann macht den Handel für die Generation der Digital Natives attraktiv", glaubt HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Tatsächlich kann Katharina Weinert, die die Abteilung Berufsbildung beim HDE leitet, berichten, dass die neue Ausbildung gerade bei der begehrten Zielgruppe der Abiturienten auf großes Interesse stößt. In Arbeit sei zudem eine neue Fortbildung zum Fachwirt im E-Commerce.

Mehr zum neuen Ausbildungsberuf in der kommenden LZ 31-18

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats