Neue Bieterrunde Asda-Verkauf geht in die zweite Runde


Nach einer Corona bedingten Verhandlungspause ist der US-Handelsriese Walmart nun offenbar gewillt, einen neuen Anlauf bei der Veräußerung seiner britischen SB-Warenhaustochter Asda zu nehmen.
Trotz weltweit steigender Arbeitslosigkeit in Folge der Covid-19-Pandemie scheint es zumindest der Private-Equity-Branche nicht an Geld zu fehlen. Denn gleich drei internationale Kapitalbeteiligung

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats