Neue Einkaufspolitik Aldi Nord denkt europäisch


Das Aktionsgeschäft mit Markenartikeln gewinnt bei Aldi Nord mehr und mehr an Fahrt. Jetzt will der Discounter den Einkauf verstärkt über mehrere Länder hinweg bündeln und dadurch Effizienzvorteile nutzen.
Aldi Nord hat die Vorzüge der länderübergreifenden Vermarktung für sich entdeckt und will diesen Vorteil nicht mehr alleine der Konkurrenz überl

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats