Neue Unternehmenszentrale Walmart lockt Talente mit Wohlbefinden

von Redaktion LZ
Mittwoch, 29. Mai 2019
Das geplante neue Headquarter von Walmart soll die Attraktivität als Arbeitgeber steigern. Dazu dienen ein großer Park mit Teich und Jogging-Pfad.

Im Gebäude wird Wert auf reichlich Tageslicht, Kinderbetreuung, Fitnessräume sowie Versorgung mit Lebensmitteln gelegt. Das Engagement für mehr Wohlbefinden der Mitarbeiter soll dazu dienen, mehr High Potentials für die digitale Transformation anzulocken und zu halten, erklärt Scott Macfarlane, Vice President des Beratungspartners Korn Ferry. Es sei ökonomisch nicht mehr sinnvoll, die Kosten für Gebäude und Personal zu drücken.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Anzeige

Meistgelesen

stats