Maredo Neuer Chef beim Steakhaus-Filialisten


Wechsel in der Geschäftsführung des Steakhaus-Filialisten Maredo: Joachim Gripp übernimmt die Nachfolge von Uwe Büscher, der seit 25 Jahren an der Spitze des Systemgastronomen stand. Der 54-Jährige bleibt dem Unternehmen als Gesellschafter erhalten und soll die weitere Entwicklung mit seiner langjährigen Expertise unterstützen, heißt es in einer Mitteilung.
Der Systemgastronomie-Experte Gripp sol

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats