Neuorientierung Ex-Lidl-Manager Holland wird Investor


Karl-Heinz Holland heuert beim Investmentfonds Letterone an. Der langjährige Lidl-Topmanager hatte 2014 den Discounter im Streit verlassen und war anschließend zum Entsorgungskonzern Duales System Holding gewechselt.
Der frühere Lidl-Vorstandschef Karl-Heinz Holland (47) geht unter die Finanzinvestoren. Der Investmentfonds Letterone holt sich mit der Berufung Hollands einen ausgewie

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats