Tarifverhandlungen Noch keine Einigung bei Karstadt


LZnet/dpa. Beim kriselnden Warenhauskonzern Karstadt sind am Donnerstag in Hannover die Tarifverhandlungen für die rund 20.000 Beschäftigten fortgesetzt worden. Teilnehmerkreisen zufolge gab es dabei zunächst keine Annäherung. Die Parteien seien noch weit auseinander, hieß es.
Die Gewerkschaft Verdi will eine Standort- und Beschäftigungssicherung sowie die Übernahme des Tarifabschlusses für den

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats