Nonfood unter Umsatzdruck


LZ|NET. Das Nonfood-Geschäft befindet sich in einem dramatischen Umbruch. Vielen Markenartiklern bricht die Basis im Fachhandel weg. Sie kennen bei der Suche nach neuen Vertriebsstrategien kaum noch Tabus. Zur Zeit ergeben sich überraschende Konstellationen. So beschäftigt sich die Media-Saturn-Holding intensiv mit Vermarktungskonzepten für Haushaltswaren. Erst vor wenigen Tagen hat WMF in einem Saturn-Haus in Stuttgart einen eigenen Shop eröffnet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats