Günter Jakobiak kündigt Rücktritt an


LZ|NET. Nordzucker-Vorstand Günter Jakobiak gibt seinen Rücktritt zum 30. September 2008 bekannt. Er scheidet auf eigenen Wunsch zum Ende seines Vertrages aus, um sich neuen persönlichen Aufgaben und seiner Familie zu widmen. Jakobiak wird, so Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Harald Isermeyer, als Berater weiterhin für die Nordzucker AG aktiv bleiben. Bis dahin wird sich Jakobiak schwerpunktmäßig dem Start der Bioethanolproduktion, den beschlossenen Konzerninvestitionen für mehr Marktorientierung und Energieeffizienz sowie den Herausforderungen der neuen Werkstruktur widmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats