Nutreco plant Börsengang von Marine Harvest


Der Lachsfarmer Marine Harvest soll an die Börse. Die Kosten für die Restrukturierung fallen höher aus als ursprünglich erwartet. Gleiches soll für die Synergieeffekte gelten. Haupteigner Nutreco verheißt dem Lachsgeschäft gute Aussichten, will sich aber auf sein Kerngeschäft mit Tier- und Fischfutter konzentrieren. Der niederländische Mischkonzern Nutreco will den Lachsfarmer Marine Harvest an die Börse bringen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats