„Es profitiert die gesamte Branche“


Lebensmittel Zeitung: O-I legt die erste CO2-fokussierte Lifecycle-Analyse (LCA) für Glasverpackungen vor. Das ist enorm aufwändig. Was hat Sie dazu motiviert?Bernd Quitteck: Unser Ziel war, die Umweltwirkungen unserer Produkte besser zu verstehen. Mit den erhobenen Daten können wir Nachhaltigkeitsziele definieren – auch solche, die über eine CO2-Bilanz hinausgehen. Die LCA ist unser erster

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats