Obi traut sich online


LZnet. Obi kreiert ein neues Geschäftsmodell, das auf der kompletten Vernetzung von stationärem und Online-Geschäft fußt: Cross-Channel. Dass sich selbst Großkonzerne wie Metro mit ähnlichen Ansätzen schwertun, ficht die Tengelmann-Tochter nicht an.
Ab Frühjahr 2013 rollt Obi ein neues Geschäftskonzept aus. Es basiert auf der Vernetzung von Online-Geschäft, stationären Märkten und der Logisti

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats