Offene Stellen Fachkräftemangel im Handel legt weiter zu

von Redaktion LZ
Mittwoch, 23. Mai 2018
23,9 Prozent der Unternehmen im Großhandel und 25,7 im Einzelhandel geben an, dass ihnen Fachkräfte fehlen. Das hat die Konjunktur-Umfrage des ifo Instituts ergeben.

Gegenüber dem Vorjahr, in dem diese Aussage nur von 18 Prozent getroffen wurde, ist das eine deutliche Steigerung. Im Einzelhandel liegt der Arbeitskräftemangel im Bereich Gebrauchsgüter (25 Prozent) höher als beim Einzelhandel mit Nahrungs- und Genussmitteln (20 Prozent).

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats