Oktalite mit neuem Exportleiter


LZnet. Thomas Müller (45) hat bei der Oktalite Lichttechnik GmbH mit Sitz in Köln die Verantwortung für das Exportgeschäft übernommen. Er soll bei dem Anbieter von Lichtlösungen für Shops, der derzeit über Standorte in elf europäischen Ländern verfügt, die Internationalisierung im Vertrieb vorantreiben. Der studierte Lichttechniker blicke auf eine lange Berufspraxis bei Licht- und Gebäudesystemtechnik-Unternehmen mit Schwerpunkt Key Account Management und internationale Märkte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats