Oliver Wyman-Studie Ausgelistete Marken fallen im Regal nicht auf


Große Handelsunternehmen wie Edeka oder Kaufland haben im vergangenen Jahr immer öfter Marken aus dem Sortiment genommen. Grund dafür waren Auseinandersetzungen aufgrund der Konditionen. Eine Studie hat jetzt ermittelt, dass es Kunden in der Regel kalt lässt, wenn einzelne Produkte im Regal plötzlich fehlen. 
Der Hälfte der Supermarkt-Kunden ist es offenbar egal,

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats