Omnichannel Alibaba will chinesische Warenhäuser kaufen


Im Bestreben, die Online- mit der Offline-Welt stärker zu vernetzen, legt der Internetgigant Alibaba ein Angebot für den chinesischen Warenhausbetreiber Intime auf den Tisch. 2,6 Mrd. US-Dollar soll der Zukauf kosten, mit dem der Konzern sein stationäres Engagement ausbaut.
Der chinesische Online-Riese Alibaba will auch im stationären Handel stärker Fuß fassen. Der Ko

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats