Ontex schließt Windel-Werk in Recklinghausen


Der Handelsmarkenhersteller von Windeln und Damenhygiene, Ontex, schließt sein Werk in Recklinghausen im kommenden Oktober. Damit reagiere das Unternehmen auf die "extreme Wettbewerbssituation auf dem Markt von Handelsmarken-Babywindeln", heißt es in einer Mitteilung.
Das Werk Recklinghausen sei deshalb nicht genügend ausgelastet gewesen, so Ontex weiter. Von der Schließung sind etwa 300 Mitarbe

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats