Ostergeschäft Amazon-Mitarbeiter streiken an vier Standorten


In Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz haben Amazon-Beschäftigte ihre Arbeit niedergelegt. Die Gewerkschaft Verdi kämpft seit langem für einen Tarifvertrag und Lohnerhöhungen bei dem Online-Händler.
Vor den umsatzträchtigen Osterfeiertagen hat Verdi zu Streiks beim Versandhändler Amazon aufgerufen. Die Gewerkschaft richtete den Aufruf am Montag an Mit

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats