Otto Group fokussiert sich neu


LZnet. Die Otto Group hat die Zuständigkeiten auf Führungsebene neu geordnet. Jetzt gilt es, den Versender wieder auf Ertrag zu trimmen. Kernstück ist ein Projekt namens Fokus, über das die LZ im April berichtete.
Die Otto Group, letzter großer deutscher Universal-Versender, hat ein Ertragsproblem, davon ist man im Umfeld des Unternehmens überzeugt. Das abgelaufene Geschäftsjahr habe ernüchter

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats