Otto Group investiert ins Russland-Geschäft


Die Otto Group baut ihre Aktivitäten in Russland weiter aus. Mit Investitionen von 50 Millionen Euro will der Hamburger Handels- und Dienstleistungskonzern vor allem seine Logistik-Dienstleistungen stärken.
Ein Schwerpunkt sei die Verdoppelung der Fläche für das Otto-Logistikzentrum in Tver, durch die 700 neue Arbeitsplätze geschaffen werden sollen. Auch das von der Otto-Tochter Hermes im Joint

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats