Otto Group schluckt Digital-Agenturen für "Collins"


Digitalkompetenz fürs Prestige-Projekt "Collins": Die Otto Group hat erwartungsgemäß die beiden Webagenturen Netimpact und Creative-Task übernommen. Deren Gründer übernehmen künftig tragende Rollen in dem E-Commerce-Großprojekt. Außerdem bringen sie rund 60 Online-Spezialisten mit. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden.
Tarek Müller, Gründer der Full Service Digital-Agentur Net

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats