Geschäftsjahr Otto Group setzt sich nach Gewinnplus "anspruchsvolle Ziele"


Der Handels- und Dienstleistungskonzern Otto Group hat seinen Gewinn im abgelaufenen Geschäftsjahr (28.2.) erhöht. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) sei um 1,5 Prozent auf 392 Mio. Euro gestiegen, der Jahresüberschuss um 23 Prozent auf 179 Mio. Euro, teilte die Otto Group mit.
Sie hatte bereits im März veröffentlicht, dass Otto den Umsatz um 1,8 Prozent auf 12 Mrd. Euro gesteigert hat.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats