POS-Television hat noch viel vor


Der Digital-Signage-Dienstleister POS-Television bleibt auf der Erfolgsspur. Gerade hat das Unternehmen aus dem Westerwald in Remscheid den 300. Verbrauchermarkt mit Werbebildschirmen ausgestattet. In dem Kaufland-Standort können - wie in allen anderen, zum Netzwerk gehörenden Outlets - regionale und nationale Webetreibende Spots buchen und ausstrahlen. Nach eigener Einschätzung verfügt POS-Television damit über das größte national buchbare Netz für Werbekunden im Lebensmitteleinzelhandel.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats