PPR will wohl Fnac verkaufen


Der französische Luxusgüterkonzern PPR plant den Verkauf seines Elelektronikmarkt-Formats Fnac. Wie es in einem Bericht des "Wall Street Journals" heißt, habe das Unternehmen in einem Schreiben an die Börsenaufsicht bestätigt, in der heutigen Sitzung (9.10.) des Boards über das Thema sprechen zu wollen.
Mit der Trennung von Fnac werde PPR seine Konzentration auf Luxusmarken fortsetzen und den Ver

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats